|- Foren >> SA2 >> Beifaher-Sitz wackelt.....
 
Micky1985
Micky1985-Avatar

04.09.2012 - 20:04:22
74 Beiträge


Hätte da einmal eine Frage:
ich habe in letzter Zeit, wenn ich alleine unterwegs war, ein "Wackelgeräusch" wahrgenommen, welches ich nicht eindeutig zuordnen konnte. Als heute mein Sohn ausstieg, sah ich, dass sich der Beifahrer-Sitz an der Außenseite (Türseite) leicht anheben läßt, also ein Vertikal-Spiel aufweist. Die Sitzschiene ist fest montiert. Woher kommt dieses Spiel ?
Kann man da etwas ändern ?



indianchief1947
indianchief1947-Avatar

04.09.2012 - 21:48:20
210 Beiträge




Griaß Di!



 



Is bei mir ähnlich, aber beim Fahrersitz. Beim Beifahrersitz
is mir nix aufgefallen.



Da haben die Schienen selbst einfach Spiel, weil sie nur aus
einem Oberteil und einem Unterteil bestehen, die auf Rollen abrollen. Diese
Rollen sind offensichtlich zu klein.



Bei meiner Restauration hatte ich auch diese zerlegt und
lackiert, was aber nichts geholfen hat.



Man könnte natürlich größere Rollen fertigen… Aber der
Aufwand steht nicht dafür.



Daher wa( n )ckelts!



 



Hoffe, das hilft Dir ein wenig!



 



LG



Johannes.






indianchief1947
indianchief1947-Avatar

05.09.2012 - 23:24:16
210 Beiträge


Nachtrag: Mein Beifahrersitz wackelt auch....:-( Aber nur wenn man ihn bewegt, von selbst nicht.



bertlK

06.09.2012 - 18:22:47
91 Beiträge


bei meinem wackeln auch beide sitze (fb)
ich hatte meine vergangenen winter wegen einer grundreinigung herausen, bei meinen wackelt nicht die schiene bzw. die rollen (und wenn dann nur ein wenig) sondern das untergestell, welches mit dem sitz verschraubt ist! ich habe dann, wo es ging, beilagscheiben dazwischen gezwickt und konnte dadurch das wackeln ein wenig vermindern



  


Über mich - Diverses - Impressum - Benutzer Liste
© 2009 - 2021 by Coortus - powered by rotatoe.